KAROLINA KOZAKOVA

„Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein“ – Philip Rosenthal (1916 – 2001)

Über mich

Meine Anfänge

Als Kind zweier Tennislehrer, wobei meine Mutter mehrfache Tschechische Meisterin und ehemalige WTA-Spielerin ist, habe ich Tennis schon mit der Flasche aufgesogen. Mit 4 Jahren begann ich aktiv den Schläger zu schwingen. Dann sind wir aus der Tschechei in die Schweiz gezogen. Dort gründeten meine Eltern ihre Tennisschule.
Mit 11 Jahren wurde ich in den Kader von Swiss Tennis berufen und spiele seit jeher in der höchsten Klasse meines Alters. Als Mitglied des Kaders vertrete ich die Schweiz regelmässig auf Turnieren.

Mein Idol ist Roger Federer, dessen Technik, Eleganz und Souveränität mich sehr beeindruckt.
Bei den Frauen bewundere ich Barbora Strycova. Auch habe ich das eine oder andere Mal mit Belinda Benčič trainieren können.

Was ich vorhabe

Tennis ist mein Leben, es motiviert mich, Grenzen zu verschieben und in Turnieren über mich hinauszuwachsen.
Aktuell gehe ich noch in die Sekundarschule, wobei ich mich nach dem Abschluss 2020 voll auf das Tennis konzentrieren möchte.
Die Top 10 der WTA Frauen sind mein Ziel. Natürlich träume ich davon, die Schweiz auch bei Olympia vertreten zu können.

Über mich

Meine Anfänge

Als Kind zweier Tennislehrer, wobei meine Mutter mehrfache Tschechische Meisterin und ehemalige WTA-Spielerin ist, habe ich Tennis schon mit der Flasche aufgesogen. Aktiv begann ich mit 4 Jahren, den Schläger zu schwingen. Dabei sind wir aus der Tschechei in die Schweiz gezogen. Dort gründeten meine Eltern ihre Tennisschule.
Mit 11 Jahren wurde ich in den Kader von Swiss Tennis berufen und spiele seit jeher in der höchsten Klasse meines Alters. Als Mitglied des Kaders vertrete ich die Schweiz regelmässig auf Turnieren.

Mein Idol ist Roger Federer, dessen Technik, Eleganz und Souveränität mich sehr beeindruckt.
Bei den Frauen bewundere ich Barbora Strycova. Auch habe ich das eine oder andere Mal mit Belinda Benčič trainieren können.

Was ich vorhabe

Tennis ist mein Leben, es motiviert mich, Grenzen zu verschieben und in Turnieren über mich hinauszuwachsen.
Aktuell gehe ich noch in die Sekundarschule, wobei ich mich nach dem Abschluss 2020 voll auf das Tennis konzentrieren möchte.

Die Top 10 der WTA Frauen sind mein Ziel. Natürlich träume ich davon, die Schweiz auch bei Olympia vertreten zu können.

Profil

Geburtstag
12. April 2005
Grösse180 cm
Gewicht64 kg
SpieltRechtshänder, zweihändige Rückhand

Resultate

AKTUELLE PLATZIERUNG43328N3 28
(ITF U18)(Europe U18)CH
Quali 2020 Winter Cups by HEAD (U16, TE)W
Februar 2020, Portugal
Oberentfelden (U18, ITF, J4)SF, F
Januar 2020, Schweiz
Kriens (U16, Jr. Championship Trophy Winter 2020)F
Januar 2020, Schweiz
Bromma (U18 ITF, G3)R2, QF
Januar 2020, Schweden
Biel (Swiss Championship Trophy 2019)R2, F
Dezember 2019, Schweiz
BESTPLATZIERUNG41021N3 35
(ITF U18)(Europe U18)CH
Nikosia (U16 ITF, G3)Q1, F
November 2019, Zypern
12º Torneo Int. Cadete de Sanxenxo (U16 TE)W, F
Oktober 2019, Spanien
World Junior Tennis Finals (U14 TE)4. Platz
August 2019, Tschechien
Championship of Switzerland (U14)F
August 2019, Schweiz
ME Tennis Europe1/8
Juli 2019, Tschechien

Resultate

AKTUELLE PLATZIERUNG42725N3 35
(ITF U18)(EU18)CH
BESTPLATZIERUNG41021N3 35
(ITF U18)(EU18)CH
Quali 2020 Winter Cups by HEAD (U16, TE)W
Februar 2020, Portugal
Oberentfelden (U18, ITF, J4)SF, F
Januar 2020, Switzerland
Kriens (U16, Jr. Champion Trophy Winter 2020)F
Januar 2020, Schweden
Bromma (U18 ITF, G3)R2, QF
Januar 2020, Schweden
Biel (Swiss Champion Trophy 2019)R2, F
Dezember 2019, Schweiz
Nicosia (U16 ITF, G3)Q1, F
November 2019, Zypern
12º Torneo Internacional Cadete de Sanxenxo (U16 TE)W, F
Oktober 2019, Spanien
World Junior Tennis Finals (U14 TE)4. Platz
August 2019, Tschechien
Championship of Switzerland (U14)F
August 2019, Schweiz
ME Tennis Europe1/8

Mein Team

michael.png

Ehemaliger Schweizer Davis Cup Spieler
Nachwuchschef U15 Swiss Tennis
Stv. Headcoach U23 Swiss Tennis

jana.png

Dipl.Sportlehrerin CZ
Swiss und CZ Tennis Trainer A
Kadertrainerin RVOT
Mehrfache CZ Meisterin

jaromir.png

Lizensierter Tennis-
und Eishockeytrainer

Hier geht es zur Tennisschule meiner Eltern:

Tennisschule Kozak

Sponsoren

Partner

Unterstützer

Spielplan

und Events

 Round 2

K.Kozakova004
L.Airoldi
L.Klimovicova266
D.Salkova

Round 1

K.Kozakova276
A.Falei064

 Round 1

K.Kozakova041
C.Naef
A.Falei266
E.Laskevich

Final

K.Kozakova023
O.Babel266

 Final

K.Kozakova26312
C.Naef
O.Babel14610
M.Leclecq

Semi final

K.Kozakova266
C.M.Mester044

 Semi final

K.Kozakova267
L.Airoldi
M.C.Ciubotaru046
C.M.Mester
Tennis Club Aarau West

 Semi-final

K.Kozakova033
A.Granwehr266

 Final

K.Kozakova1652
C.Naef
A.Granwehr24710
J.Sappl
Tennis Club Aarau West

 Quarter-final

K.Kozakova267
D.Glanzer026

 Semi-final

K.Kozakova266
C.Naef
E.Jouy002
M.Monfils
Tennis Club Aarau West

Round 2

K.Kozakova267
J.Schalch025

 Quarter-final

K.Kozakova267
C.Naef
P.Cembranos025
J.Schalch
Tennis Club Aarau West

Round 1

K.Kozakova266
A.Nepomuceno001

Jr Champion Trophy Winter 2020

Kriens, Switzerland

12/01/2020

 Semi final

K.Kozakova266
S.Fluri041

 Final

K.Kozakova001
C.Naef266

Jr Champion Trophy Winter 2020

Kriens, Switzerland

11/01/2020

 Round 2

K.Kozakova266
A.Kuoni021

 Quarter final

K.Kozakova2466
E.Lugon-Moulin1643

J3 Bromma, SALK Open

Bromma, Sweden

02/01/2020

 Quarter final

K.Kozakova044
T.Sretenovic
W.Baszak266
K.Milicevic

J3 Bromma, SALK Open

Bromma, Sweden

01/01/2020

Round 1

K.Kozakova266
J.Bernhold044

 Round 1

K.Kozakova266
T.Sretenovic
A.S.Haseth013
A.Simeva

 Final

K.Kozakova013
C.Naef
Y.In-Albon266
L.Küng

 Semi final

K.Kozakova26310
C.Naef
J.Dürst1465
F.Ganz

Round 2

K.Kozakova
J.Züger

 Quarter final

K.Kozakova267
C.Naef
J.Sappl026
T.N.Smith

Round 1

K.Kozakova266
A.Airoldi022

Final

K.Kozakova1726
J.Sappl
R.Grusczynska25610
E.Prokopenko

Qualifying Draw

K.Kozakova044
N.Zafeiri266